Spezial: Einen „Baustoffmarkt“ für Schwalben schaffen

Rauchschwalbe mit Nistmaterial

Rauch- und Mehlschwalben haben es schwer

Beide Schwalbenarten sind Kulturfolger und somit von menschengemachten Bauten abhängig. Rauchschwalben bauen ihre Nester gern in Ställen oder Hallen, während Mehlschwalben es vorziehen, an Außenmauern unter Dachvorsprüngen ihre Nester anzubringen. Das war früher kein Problem, als es viele Gebäude gab, die aus Holzbalken, rauen Brettern oder offen-porigen Ziegelsteinen gebaut waren oder Scheunen, die immer irgendwo eine Öffnung hatten. Das kommt heute aus verschiedenen Gründen nur noch selten vor.

(vollständig lesen)
16. März 2018 | | Spezial

Wie kahl und jämmerlich würde manches Stück Erde aussehen, wenn kein Unkraut darauf wüchse! Wilhelm Raabe