Spezial: Einen „Baustoffmarkt“ für Schwalben schaffen

Rauchschwalbe mit Nistmaterial

Rauch- und Mehlschwalben haben es schwer

Beide Schwalbenarten sind Kulturfolger und somit von menschengemachten Bauten abhängig. Rauchschwalben bauen ihre Nester gern in Ställen oder Hallen, während Mehlschwalben es vorziehen, an Außenmauern unter Dachvorsprüngen ihre Nester anzubringen. Das war früher kein Problem, als es viele Gebäude gab, die aus Holzbalken, rauen Brettern oder offen-porigen Ziegelsteinen gebaut waren oder Scheunen, die immer irgendwo eine Öffnung hatten. Das kommt heute aus verschiedenen Gründen nur noch selten vor.

(vollständig lesen)
16. März 2018 | | Spezial

Motiv des Monats: Februar 2018

Die Kossau vor dem Rottensee

Eis, Schnee und Sonnenschein zum Frühlingsbeginn

Wer hätte das gedacht, der Winter gibt zum Ende des Februars noch eine märchenhafte Vorstellung. Dauerfrost läßt nur noch die Fließgewässer offen, Teile vieler Seen in Plön und Umgebung sind bereits zugefroren. Es ist sogar möglich auf kleinen Seen oder auf überschwemmten Ackerflächen Schlittschuh zu laufen.

(vollständig lesen)
26. Februar 2018 | | Motiv des Monats

Spezial: Das Eichhörnchen-Futterhaus

Eichhörnchen brauchen unsere Hilfe

Ein Eichhörnchen-Futterhaus auf dem Wege der Besserung

Anstoß zu diesem Thema gab mir eine Bekannte, die ein handelsübliches Eichhörnchen-Futterhaus geschenkt bekommen hatte. Nach nur kurzer Zeit im Einsatz verschimmelten die Futtermittel darin. Nach umfangreicher „Googelei“ im Internet verschaffte ich mir einen Überblick der aktuellen Futterhäuser, die unter vielen Namen dort beschrieben und abgebildet sind. Was alle Objekte meist gemein hatten: Der Käufer oder die Selbstbauer wollten etwas Gutes tun, den Tieren helfen und/oder ihren Garten schmücken.

(vollständig lesen)
20. Februar 2018 | | Spezial

Wer die Anarchie von Brennnesseln und Blattläusen duldet, der stellt sich in unserem Lande schon in die Nähe der Terroristenszene. Hubert Weinzierl